Anton Luft + Typyacht-Konstruktion + Postfach 1344 + D 23602 Bad Schwartau

Tel. / Fax: 0451-26137

Für weitere Informationen Thema hier unten anklicken:
  Bauweise
  Ausbau
  Info-Mappe
 Bestellform.
  Ausklang
 Home
 Die ideale Fahrtenyacht? Selbstbauen!
  Selbstbau -Fotos
 Referenzen
  Handbuch für Selbstbauer

Selbstbauer - Fotos

Meine weit über 130 Selbstbauer haben mir im Laufe der Zeit Hunderte von Fotos zugeschickt. Um die Homepage nicht unnötig langsam zu machen, sollen nur 54 Fotos gezeigt werden. Durch ausgeklügelte Bauweise und besondere Baureihenfolge sind alle Ausbauschalen völlig glatt, ohne Spachtel und ohne spezielle Richtarbeiten mit dem Brenner. Zum Leidwesen meiner Mitbewerber und ewig Gestriger sind die Fotos weder zensiert, noch retuschiert! Solange mein Boot noch in Deutschland liegt, können meine Kunden ihre Baupläne bei mir an Bord abholen. Hier nun die Fotos von einigen meiner Selbstbauer, die nach meiner einmalig schweiß- und materialgerechten Bauweise bauen bzw. bereits gebaut haben. Alle Fotos zeigen die verschiedenen Baustufen und alle Typen aus meinem Bauprogramm für Selbstbauer, für die bei mir auch die Baupläne erhältlich sind. ( Zum Ansehen bitte Rollbalken rechts benutzen ! )

Moana 38 wird gedreht Foto links:
"Schnelle Linien" und völlig glatt ohne jeden Spachtel!
           Foto: K.-H. Winter

Foto rechts:
Eine "MAUPITI 38" auf sommerlichen Urlaubstörn.
           Foto:  Th. Schröter

Maupiti 38 im Hafen

 
MOTU 44 im Wasser Foto links:
Diese "MOTU 44" wurde in nur 3,5 Jahren gebaut!

Foto rechts:
Bau einer "MOANA 38" in Montenegro.

Fotos: A. Luft / M. Milic

Bau einer MOANA 38 in Montenegro.

 
Aufbau einer MOTU 44. Foto links:
Blick von vorn nach hinten auf einer "MOTU 44".

Foto rechts:
DieVorsegelreffanlage, das Bugstrahlruder und auch die Ankerwinde werden hier an Bord hydraulisch betrieben.

Niro-Ankerwinde auf einer MOTU 44.

 
MOANA 38: Gang zur Achterkajüte  Foto links:
Durchgang unter Deck an Bb-Seite zur Achterkajüte einer "MOANA 38".

Foto rechts:
Salon einer "MOANA 38. Meine Entwürfe haben alle eine Stehhöhe von 1,85 bis 2,00 Meter.

MOANA 38: Der Salon

 
MOANA 38: Salon an Bb.-Seite Foto links und rechts:
Der Innenausbau:
Statt  mit teuerem Teakholz oder Mahagoni, wurde hier viel preisgünstiger ausgebaut.
Die Kosten für einen solchen kompletten Holzausbau sind auch heute nur ca 3500.- €! (Ohne Polster, Lampen etc.)
MOANA 38: Salon an Stb.-Seite

 
Vordeck einer MOANA 38. Foto links:
Glatt und aufgeräumt ist das Deck einer gut und richtig gebauten "MOANA 38".

Foto rechts: Ein 2,60 Meter langes Schlauchboot passt dann auch an Deck. Auf See wird es aufgerollt gestaut.

Beiboot auf dem Vordeck

 
Kasko MAUPITI 38 Foto links:
Eigner vor dem gelungenen Werk - ohne Spachtel !

Foto rechts: Fertiger Kasko dieser "MAUPITI 38" mit der kompletten Grundierung.

            Fotos: R. Absenger

Kasko einer MAUPITI 38

 
Baubeginn einer MOOREA 32 Foto links: Baubeginn einer "MOOREA 32"
               Foto: R. Schütze


 
Aufbau einer MAUPITI 38 Foto links: Der Aufbau einer "MAUPITI 38".
 

Foto rechts: Maßstäbliches Modell der "MOTU 42 FD".

                   Foto: A. Paslar

Modell MOTU 42 FD

 
MAUPITI 38, fertig für den Innenausbau.
Foto links:
Eine "MAUPITI 38" ist fertig für den Innenausbau.

Foto rechts:
Diese "MAUPITI 38" ist nun schon fast segelfertig.

            Fotos: J. Bucher

Fertige MAUPITI 38

 
Scher- und Kimmgang einer MAUPITI 38
Foto links:
Schergang und Kimmgang sind hier vorerst geheftet.

Foto rechts:
Dieser "MAUPITI 38" fehlt nur noch der Aufbau.

       Fotos: Th. Schröter

Dieser MAUPITI 38 fehlt noch der Aufbau.

 
Cockpit-Bau MAUPITI 38 Foto links:
Cockpit-Bau bei einer  anderen "MAUPITI 38". 

Foto rechts:
 Längs- und  Querspanten ergeben höchste Festigkeit. 

       Fotos: R. Bodenmiller

Spantsystem MAUPITI 38

 
noch eine Maupiti 38
Foto links: Noch eine "MAUPITI 38" ...
 

Foto rechts: ... und noch 'ne "MAUPITI 38", aber vorerst nur grundiert.

...und noch eine Maupiti 38

 
Modell einer MOTU 44 Foto links:
Das maßstäbliche Modell einer "MOTU 44" über- zeugte Frau und Mutter von einem erneuten Selbstbau.
Foto rechts:
Hier werden nun bereits alle Spanten eingeschweißt.
                   Fotos: A. Luft
Spanteneinbau bei MOTU 44

 
Schergang-Montage bei MOTU 44 Foto links:
So schnell gehts! Montage Schergang: 03. 02. 2002

Foto rechts:
Nächstes Wochenende die Kimmgang-Montage am   11. Febr. 2002
           Fotos: U. Wasser

Kimmgang-Montage bei MOTU 44

 
Motu 44 mit negativen Spiegel Foto links:
Seit ca. vier Jahren gibt es die "MOTU 42" nun auch mit negativen Spiegel.

Foto rechts:
Mit  negativen Spiegel heißt sie jetzt "MOTU 44".
"Spitze": Gut 10 Knoten!

Negativer Spiegel der MOTU 44

 
Aufbau einer Motu 44 Foto links:
Diese "MOTU 44" ist nun
fertig für den Innenausbau.

Foto rechts: Vorgefertigte Kielgänge werden bei einer "MOTU 44" montiert. 
               Foto: M. Schulze

Kielgangmontage bei MOTU 44

 
MOTU 42 im Drehgestell Foto links:
Und wieder wird hier eine "MOTU 42" gedreht. 
   Foto: Dipl. Ing. S. Peth

Foto rechts:
Hier wird in der Schweiz eine "MOTU 42" in  Drehständern gedreht.
          Foto: W. Scherrer

Motu 42 in der Schweiz

 
MOTU 42 in der Schweiz Foto links:"MOTU 42" wird nachgrundiert.
           Foto: W. Scherrer

Foto rechts: Der Kasko einer "MOANA 38".
     Foto: DI. D. Wimmer

MOANA 38 in Oesterreich

 
Fertig grundierte MAUPITI 38 Foto links: Wieder eine 
"MAUPITI 38".
           Foto: D. Wilken

Foto rechts: Noch eine "MAUPITI 38".
             Foto: H. Becker

Rumpf einer MAUPITI 38

 
Innen noch leerer Rumpf Foto links:
Vor dem Drehen werden alle Holzspanten entfernt.
Der Kasko ist dann innen noch leer und völlig rostfrei.

Foto rechts: Durch den noch offenen Plichtboden werden alle Spanten, Tanks und der Motor eingebracht.

Einbau der Spanten etc.

 
MOANA 38 nach dem Drehen Foto links:
"MOANA 38" nach dem Rumpfdrehen.

Foto rechts:
Die gleiche "MOANA 38" nach nur 2 Jahren Bauzeit schon segelklar im Wasser. 
                 Fotos: A.Luft

MOANA 38 im Wasser

 
MOANA 38 nach Zuwasserlassen Foto links:
Eine "MOANA 38" nach dem Zuwasserlassen.

Foto rechts:
Eine "MOANA 38" auf der Ostsee. Diese segelte später bis zu 9,2 Knoten, bei Halben Wind, Bft. 5/6. Fotos: A. Luft / H. Hinz

Eine MOANA 38 auf See.

 
MOOREA 32 im Rohbau Foto links:
Eine "MOOREA 32" im Rohbau von innen.

Foto rechts:
Eine "MOOREA 32" ist hier fertig und segelklar.

Fotos: R. Uhlar / A. Luft

Eine MOOREA 32 segelfertig.

 
Tauchertransportboot Foto links: Mein neuester Entwurf ist ein Boot für eine Tauchbasis auf den Phillippinen.

Foto rechts: Der Kasko ist nun bereits fertig.

       Fotos: M. Hohmann

Tauchertransportboot

 
Foto links:Der Eigenbau einer "MOTU 44" in der Schweiz.
    Foto: R. Rodenhäuser

Foto rechts: Selbstbau einer "MOOREA 32" in Österreich.
           Foto: Th. Mayr


 
MOTU 42 vor Spanteneinbau Foto links: "MOTU 42" nach dem Drehen.

           Foto: M. Günther

Foto rechts:"MOTU 44" wird in Friesland gedreht.

            Foto: A. Grause

MOTU 44 wird gedreht

 
  Home